COMEDY
Tedros „Teddy“ Teclebrhan
Teddy Show

Teddy

Tedros „Teddy“ Teclebrhan legt mit einem neuen Programm los – in einer Preview am Sonntag, 27. Februar 2022, in der Stadthalle Alsdorf.

Teddy lässt sich nicht so einfach auf eine Komik-Richtung festlegen; dafür ist er viel zu innovativ. Seine Comedy ist auch deshalb so beliebt, weil sie eben nicht mit erhobenem Zeigefinger daherkommt, sondern ganz entspannt. Teddy stellt nicht bloß, zielt nicht auf die Pointe oder den komischen Effekt: „Ich spiele einfach nur.“ Und gerade diese Haltung beschert ihm diesen enormen Zuspruch. Teddy ist so vielseitig wie seine Show: Er parodiert, singt und tanzt, improvisiert und bezieht sein Publikum ein. Als Comedian, Schauspieler und Entertainer zeigt Teddy auch in seinem neuen Programm eine einzigartige Mischung aus Comedy, Musik und Tanz. Mit dabei sind die von ihm erschaffenen Figuren Ernst Riedler, Percy, Lohan Cohan, Carlos und natürlich Antoine.

Teddy hat ein Gespür für Menschen und ihre Macken. Seine Rollen wie Antoine, Percy, Lohan Cohan, Carlos oder Ernst Riedler sind hervorragend beobachtete Studien, so perfekt und real nachgeahmt, dass sie echt sein könnten – und vielleicht sogar sind. Seine Figuren sind Menschen voller Schwächen und Fehler – und sie leben selbstbewusst damit. Wie der inzwischen so berühmte wie beliebte Antoine. In weißem Feinrippunterhemd und perfekter Poser-Manier treibt er mit stilechtem Türsteher-Deutsch Klischees auf und oft auch über die Spitze. Sein Spruch „Was labersch Du …“ ist längst Kult im Internet und auf den Schulhöfen der Republik.

Dass Teclebrhan sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat, zeichnet ihn aus. Er ist Profi, hat eine Schauspielakademie in Stuttgart besucht, spielt in TV-Serien und -Filmen, hat mit „1:30“ eine erfolgreiche Show auf ProSieben. Er kann singen, tanzen und war ein Jahr lang Darsteller beim Musical „Hairspray“ in Köln. Und das honorieren die Zuschauer. Beispielsweise wenn er als Lohan Cohan mit preisverdächtiger Soul-Stimme besser singt als so mancher Gewinner einschlägiger Castingshows.

 

Tickets sind erhältlich in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de

 

Kalenderübersicht

Foto Copyright: Nils Müller

Tickets 

Hinweis:

Event-Info

Tedros „Teddy“ Teclebrhan
Teddy Show

Veranstaltungsort

Annastr. 2-6
52477 Alsdorf

Veranstalter

Ticket Shop

Ticket Hotline
02405 /40 860

ÖFFNUNGSZEITEN
Ticketshop in der der Stadthalle:


Di.  15-18 Uhr
Do. 15-18 Uhr

Sa.  10-13 Uhr

Parken


Ausreichend Parkraum ist in unmittelbarer Nähe der Stadthalle vorhanden

Auf dem „Zentralparkplatz“ stehen 400 Parkplätze für unsere Besucher bereit.

HINWEISE

❌ BEI DIESER VERANSTALTUNG GILT DIE 2G-REGEL ❌ (Stand 24.11.21)


Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

 


VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

 


KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

 


ALLGEMEINE CORONAREGELN
Halten Sie bei der Veranstaltung bitte die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen ein und folgen den in der Veranstaltungsstätte geltenden Abstandsregelungen.

Nehmen Sie auf keinen Fall an der Veranstaltung teil, wenn Sie folgende Symptome haben: Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörungen. Dies gilt auch, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.