ABO | THEATER
Kleiner Mann – was nun?

Kleiner Mann – was nun?

Schauspiel nach Hans Fallada

– Bühnenfassung von Susanne Schmelcher –

Das junge Ehepaar Emma, genannt Lämmchen, und Johannes Pinneberg erwartet ein Kind – aber es sind schlechte Zeiten für Nachwuchs. Die Weltwirtschaftskrise tobt, Pinneberg verliert seine Arbeit als Buchhalter, das Geld ist mehr als knapp und die soziale Würde der kleinen Familie wird auf eine harte Probe gestellt. Hätte Pinneberg sein Lämmchen nicht, würde er höchstwahrscheinlich an den Verhältnissen zerbrechen, aber die junge Frau kämpft unerschütterlich für ihr kleines Glück und hält sich am tiefen Glauben an die Liebe fest.
Mit seinem Roman „Kleiner Mann – was nun?“, in dem zwei junge Menschen um ihren Platz in der Welt und um ihre Würde kämpfen, in einer Gesellschaft, in der Dazugehören ohne Arbeitsstelle undenkbar ist, wurde Hans Fallada 1932 weltbekannt. Dieser Klassiker der Literatur ist aktueller denn je.

Kalenderübersicht

Tickets 

Hinweis: Tickets online nicht verfügbar.

Event-Info

Kleiner Mann – was nun?

Veranstaltungsort

Annastr. 2-6
52477 Alsdorf

Veranstalter

Ticket Shop

Ticket Hotline
02405 /40 860

ÖFFNUNGSZEITEN
Ticketshop in der der Stadthalle:

Mo. und Mi. 15-18 Uhr
Sa. 10-13 Uhr

Parken


Ausreichend Parkraum ist in unmittelbarer Nähe der Stadthalle vorhanden

Auf dem „Zentralparkplatz“ stehen 400 Parkplätze für unsere Besucher bereit.

HINWEISE

Einlass erfolgt nach der 3G Regel (Geimpfte, Genesene oder Getestete) bzw. nach der tagesaktuellen Coronaverordnung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zur Sicherheit aller den Einlass zu jeder Veranstaltung nur mit entsprechendem Nachweis gewähren können.