Deutsche Rote Kreuz
Blutspendetag in Alsdorf
INFOS ZUR BLUTSPENDE IN ALSDORF
Alle Spenderinnen und Spender werden gebeten, sich unbedingt im Vorfeld zum Besuch der Blutspende Ihren Wunsch-Termin zu reservieren ! Danke !
SIND SIE ERSTSPENDER?

Um Ihre erste Blutspende so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie eine Anmeldezeit mit mindestens einer Stunde Abstand zum Terminende zu reservieren.

BITTE TERMIN RESERVIEREN!

WICHTIG: Um Wartezeiten zu vermeiden und Infektionsrisiken zu minimieren, bieten wir verstärkt Termine mit vorheriger Online-Reservierung an. Bitte nutzen Sie die oben stehende Option „Termin reservieren“ um sich online einen Termin zu reservieren, entweder durch Angabe Ihrer Spendernummer, über Ihren Account im Digitalen Spenderservice/Blutspende-App oder als Gast unter Angabe Ihrer Kontaktdaten.

AKTUELLE EINSCHRÄNKUNGEN
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gelten derzeit für die Blutspende besondere Einschränkungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Blutspende auf unserer Website, ob Sie von diesen Einschränkungen betroffen sind. Alle Informationen dazu finden Sie hier: www.blutspendedienst-west.de/corona
Hier der aktuelle Stand vom 15.09.2021:

Ja, Blutspenden finden weiterhin statt und werden dringend benötigt! Chronisch Kranke und Krebspatienten sind auch jetzt auf lebensrettende Blutkonserven angewiesen.

Deshalb rufen wir jeden auf, Blut zu spenden, der sich fit und gesund fühlt! Blutspendetermine finden Sie über die Terminsuche auf unserer Website. Unsere Blutspendezentren in Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Breitscheid, Essen, Hagen, Köln und Münster haben weiter für Sie geöffnet. Ein negativer Corona-Test ist nicht notwendig um an der Blutspende teilzunehmen!

Blutspendetermine sind von Kontaktverboten und Ausgangssperren nicht betroffen!

Nach einer Impfung mit einem SARS-CoV-2-Impfstoff ist keine Rückstellung von der Blutspende erforderlich. Das gilt für die mRNA-Impfstoffe (Moderna, BioNTtech) wie auch für die verwendeten Vektorimpfstoffe (AstraZeneca, Johnson & Johnson). Sofern keine Impfreaktionen, wie z. B. Fieber oder eine lokale Schwellung auftreten, können Geimpfte am Folgetag schon wieder Blut spenden. Durch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf den Terminen gewährleistet das DRK einen größtmöglichen Schutz für alle Blutspender, für die ehrenamtlichen und die hauptamtlichen Mitarbeiter. Auf allen angebotenen Terminen besteht eine unumgängliche Maskenpflicht.

SPENDE-CHECK

Wir haben einen Online-Test entwickelt, bei dem die wichtigsten Kriterien zur Spendezulassung abgefragt werden. Zum Spende-Check

SIE HABEN FRAGEN VOR IHRER BLUTSPENDE?

Antworten auf Ihre Fragen zur Blutspende erhalten Sie hier.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch: SPENDERHOTLINE 0800 11 949 11 (kostenfrei)

Haben sie spezielle Fragen rund um die Blutspenden in Alsdorf, wenden Sie sich an die Blutspendebeauftragten des Alsdorfer Ortsverein:

Ellen.Hansen@drk.ac
Andreas.Eichler@drk.ac

Kalenderübersicht

Event-Info

Deutsche Rote Kreuz
Blutspendetag in Alsdorf

Veranstaltungsort

Annastr. 2-6
52477 Alsdorf

Veranstalter

Parken


Ausreichend Parkraum ist in unmittelbarer Nähe der Stadthalle vorhanden

Auf dem „Zentralparkplatz“ stehen 400 Parkplätze für unsere Besucher bereit.

HINWEISE

Corona und Veranstaltungen. Wie geht das? Alle Veranstaltungen unterliegen einem Hygienekonzept, um COVID-19-Ansteckungen zu vermeiden.