Das Programm der „KULTURGEMEINDE ALSDORF e.V."

100 Euro kostet das Ticket, Schüler und Studenten zahlen dafür nur 60 Euro.
Kartenvorverkauf im Kartenhaus im Foyer der Stadthalle Alsdorf am Denkmalplatz sowie unter der Telefonnummer 02405/4086-0.

Infos online: http://www.stadthalle-alsdorf.de

Weitere Infos: Erdmann-Josef Löven Tel: 0152-339 641 39
E-Mail: info@kulturgemeinde-alsdorf.de

Nachfolgend das Programm "ABO 2017 / 2018"



Kultur Gemeinde Alsdorf
11.12.2017
Der Seelenbrecher
Psychothriller
Montag, 11.12.2017 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Seelenbrecher

12.12.2017
Der Seelenbrecher
Psychothriller
Dienstag, 12.12.2017 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Seelenbrecher

29.01.2018
Irma la Douce
Musical
Montag, 29.01.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Irma

30.01.2018
Irma la Douce
Musical
Dienstag, 30.01.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Irma

12.03.2018
Paulette
Kom÷die von JÚr˘me Enrico
Montag, 12.03.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Paulette

13.03.2018
Paulette
Kom÷die von JÚr˘me Enrico
Dienstag, 13.03.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Paulette

23.04.2018
Cyrano de Bergerac
Schauspiel von Edmond Rostant
Montag, 23.04.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Cyrano

24.04.2018
Cyrano de Bergerac
Schauspiel von Edmond Rostant
Dienstag, 24.04.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Cyrano

28.05.2018
Winterrose
Kom÷die
Montag, 28.05.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Winterrose

29.05.2018
Winterrose
Kom÷die
Dienstag, 29.05.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Winterrose

09.07.2018
Szenen einer Ehe
Schauspiel von Ingmar Bergmann
Montag, 9.07.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Szenen

10.07.2018
Szenen einer Ehe
Schauspiel von Ingmar Bergmann
Dienstag, 10.07.2018 20:00Uhr
Stadthalle Alsdorf


Grenzlandtheater
Szenen


Gut 1200 Abonnenten nutzen das Kombiticket für den kompletten Theaterspaß. Das bietet nicht nur den Vorteil des festen Sitzplatzes. Sollte jemand an dem einen Aufführungstag verhindert sein, kann er ganz bequem das Stück am jeweils anderen Abend genießen.